Logo

AKTUELLES DETAIL

Bild: Internationaler Frauentag
27.02.2020
Internationaler Frauentag

Internationaler Frauentag: Frauenreferat lädt zum FEST am 3. März


LR.in Schaar und Frauenbeauftragte Gabriel laden zum Frauentagsfest unter dem Motto „Sei selbst und bewusst!“ nach St. Veit/Glan – Internationaler Frauentag ist Anlass, Errungenschaften zu feiern und Forderungen aufzuzeigen


Klagenfurt (LPD). Am kommenden Dienstag läutet Frauenreferentin Landesrätin Sara Schaar gemeinsam mit Landesfrauenbeauftragter Martina Gabriel und dem Referat für Frauen und Gleichbehandlung den Internationalen Frauentag, der jährlich am 8. März stattfindet, ein. Unter dem Motto „Sei selbst und bewusst!“ laden sie ab 18.00 Uhr zum FEST in die Blumenhalle St. Veit/Glan.


„Der internationale Frauentag erinnert uns jedes Jahr daran, was Frauen im Kampf um Gleichberechtigung bereits geleistet haben. Er soll aber auch Anlass sein, weiterhin für die finanzielle Unabhängigkeit und gegen die Gewalt in Beziehungen zu kämpfen und daran zu arbeiten, dass die Einkommensschere geschlossen wird. Das sind die wesentlichen Forderungen auf dem Weg zur Gleichstellung von Männern und Frauen. Dazu müssen wir uns vernetzen und gegenseitig stärken und dürfen dies auch am Abend des FESTs nicht vergessen“, bekräftigt Schaar.


Neben musikalischen Highlights wie dem Saxofonisten Edgar Unterkirchner und DJane Nina Love wartet auf die Besucherinnen und Besucher auch eine humorvolle Darbietung, die „Stärkung mit Sofortwirkung“ verspricht, sagt Frauenbeauftragte Martina Gabriel: „Stärkung von Frauen ist nicht nur unser erklärtes Ziel, sondern auch unser Schwerpunkt beim FEST. Andrea Latritsch-Karlbauer wird uns mit einem interaktiven Vortrag rund um ihre Methode ‚AnLaKa‘, kurz für Analyse, Lachen, Karikatur, humorvoll zu mehr Selbstbewusstsein inspirieren“, so Gabriel. Latritsch-Karlbauer ist Schauspielerin, Regisseurin, Trainerin und Expertin für Körpersprache und authentische Kommunikation. Begleitet wird sie vom Komponisten Klaus Karlbauer.


DAS FEST zum Internationalen Frauentag findet am 3. März 2020 mit Einlass um 18.00 Uhr und Beginn um 19.00 Uhr in der Blumenhalle St. Veit statt. Durch den Abend führt Moderatorin Martina Klementin. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, gratis Parkmöglichkeiten stehen zur Verfügung. Um Anmeldungen wird gebeten: Telefonisch bis zum 28. Februar unter 050 536 33052 und per Mail bis 1. März an frauen@ktn.gv.at. Alle Infos zum FEST unter: https://frauen.ktn.gv.at/veranstaltungen/details?eid=35


Ein weiteres Highlight zum Internationalen Frauentag wartet auf alle kinobegeisterten Kärntnerinnen und Kärntner. Das Referat für Frauen und Gleichbehandlung lädt auch dieses Jahr wieder zu den „Frauenfilmtagen“. Alle Infos zum kostenlosen Filmvergnügen, das heuer im Zeitraum vom 4. bis 11. März 2020 im Volkskino Klagenfurt und im Filmstudio Villach veranstaltet wird, finden Sie unter: https://frauen.ktn.gv.at/veranstaltungen/details?eid=36



Rückfragehinweis: Büro LR.in Schaar

Redaktion: Plimon/Hrastnik/Böhm

Fotohinweis: Büro LR.in Schaar/Lobitzer

https://www.ktn.gv.at/Service/News?nid=30932

« Zurück